Baufortschritt des Krankenhauses in Kamerun

Die beim Benefizturnier (siehe Artikel „Tennis für den guten Zweck“ im Pressespiegel) im „Rothof“ Ende Dezember
erspielten Spenden sind bereits in das beworbene Projekt in Kamerun geflossen. Der Initiator der Spendenaktion,
unser Mitglied Philip Bradonjic hat uns aktuelle Fotos des Krankenhauses in Kumbo geschickt, die den Baufortschritt
belegen. Er dankt nochmal herzlich für die Hilfsbereitschaft der Turnierteilnehmer des Tennisclubs Weiß-Blau
und des Rothofs und vorallem dem Organisator des Turniers Christian Saur.
Bei Interesse an weitergehenden Informationen zum Projekt oder weiterer Spendenbereitschaft kann gerne
der Kontakt zu Philip hergestellt werden. Weitere Fotos findet Ihr in der Bildergalerie

Zweites „Ramadama“

Die letzten Instandsetzungarbeiten in der Anlage wurden am letzten Samstag durch die Mitglieder erledigt.
Über 30 fleissige Clubmitglieder brachten bei frostigen Temperaturen die Anlage auf „Hochglanz“.
Der Verein dankt allen Beteiligten für den tatkräftigen Einsatz.

„Ramadama“ … Erster Einsatz am letzten Samstag

Beim ersten „Ramadama“ am letzten Samstag waren fast 30 Clubmitglieder im Einsatz.
Nach den anfangs frostigen Temperaturen sorgte die Sonne dann aber doch noch für erträgliche
Temperaturen und die gemeinsame mittägliche Brotzeit wurde auf der sonnigen Terrasse eingenommen.
Durch den tatkräftigen Einsatz der Mitglieder, mit Laubrechen, Laubsäcken, Schubkarren, Besen und Lappen
bewaffet, wurde die Anlage bereits wieder etwas auf Vordermann gebracht. Dieses Jahr gab es durch den
Einbau einer neuen Heizungsanlage in den Räumen im Untergeschoss besonders viel zu tun.
Weitere fleißige „Helferlein“ brachten die Küche, das Büro und den Eingangsbereich in Ordnung.
Da es aber immer noch viel zu tun gibt, erwartet Franz nächsten Samstag sehnlichst den engagierten Einsatz
weiterer Clubmitglieder, um die restlichen Arbeiten zu erledigen…. Fotos findet Ihr in der Bildergalerie